Niederösterreichischer Zivilschutzverband: Selbstschutzlehrgang online

Montag, 01. März 2021AllgemeinesBürgerservice

In den Selbstschutzlehrgängen 1, 2 und 3 werden fachliche Grundkenntnisse vermittelt, Zusammenhänge zwischen den einzelnen Bereichen des Zivilschutzes aufgezeigt.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe ZivilschützerInnen und Interessierte! Um der Gefahr von Ansteckungen gar nicht aufkommen zu lassen, hat der NÖ Zivilschutzverband seine Kurstätigkeit seiner Zivilschutzschule in Tulln bis auf weiteres ausschließlich auf online umgestellt. Um unseren ehrenamtlichen ZivilschutzmitarbeiterInnen und allen interessierten Personen, die sich mit dem Thema Selbstschutz auseinandersetzen, eine Informationsmöglichkeit bereitzustellen, bieten wir deshalb die Selbstschutzlehrgänge online an.
Der Ablauf ist für alle 3 Lehrgänge gleich:

  • Sie melden sich per Mail oder telefonisch für einen Kurs an.
  • Wir bestätigen Ihre Anmeldung per Mail.
  • Sie überweisen die Teilnahmegebühr, damit haben Sie Ihren Fixplatz
  • Vor Beginn ihres Kurses bekommen Sie von uns 5 Links zugesendet. 4 davon führen Sie zu den 4 Vorträgen Ihres Kurses. Sie haben in der Kurswoche von Montag Früh bis Freitag Zeit, sich die Vorträge anzusehen – sie sind nur während dieser Zeit für Sie freigeschaltet. Die Reihenfolge und die Uhrzeit stehen Ihnen frei.
  • Der fünfte Link ist für Zoom-Sitzung am Freitag mit dem Landesgeschäftsführer gemeinsam mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Dabei müssen Sie ein paar Multiple Choice-Fragen zu den Kursinhalten beantworten. Damit haben Sie den Kurs abgeschlossen, und wir senden Ihnen Ihre Teilnamebestätigung und die passenden Unterlagen zu. Für diese Zoom-Sitzung brauchen Sie einen Computer mit Kamera und Mikrofon, idealerweise verwende Sie ein Headset.

 Die einzelnen Lehrgänge – Inhalte und KurswochenSelbstschutzlehrgang 1 online: ist vom 8. März bis 12. März für alle KursteilnehmerInnen freigeschaltet
Die 4 Video-Module:

  • Der NÖ Zivilschutzverband – was machen wir?
  • Der krisenfeste Haushalt – ein Vorrat ist immer gut!
  • Ist Schutz vor Radioaktivität möglich?
  • Lebensrettende Maßnahmen im Alltag!

Abschluss-Runde online: am 12. März, 18:00 Uhr per Zoom Selbstschutzlehrgang 2 online ist vom 22. März bis 26. März für alle KursteilnehmerInnen freigeschaltetDie 4 Video-Module:

  • Hochwasser- was tun?
  • Gefährliche Stoffe – Industrie und Haushalt
  • Wetterbedingte Naturgefahren – was tun?
  • Alpine Gefahren – was tun?

Abschluss-Runde online: am 26. März, 18:00 Uhr per Zoom  Selbstschutzlehrgang 3 online ist vom 5. April bis 9. April für alle KursteilnehmerInnen freigeschaltetDie 4 Video-Module:

  • Erdbeben – was tun?
  • Seuchen und Epidemien – was tun?
  • Brandschutz – Selbstschutz
  • Moderne Bedrohungen

Abschluss-Runde online: am 9. April, 18:00 Uhr per ZoomDer Ablauf ist für alle 3 Lehrgänge gleich:

  • Sie melden sich per Mail oder telefonisch für einen Kurs an.
  • Wir bestätigen Ihre Anmeldung per Mail.
  • Sie überweisen die Teilnahmegebühr, damit haben Sie Ihren Fixplatz
  • Vor Beginn ihres Kurses bekommen Sie von uns 5 Links zugesendet. 4 davon führen Sie zu den 4 Vorträgen Ihres Kurses. Sie haben in der Kurswoche von Montag Früh bis Freitag Zeit, sich die Vorträge anzusehen – sie sind nur während dieser Zeit für Sie freigeschaltet. Die Reihenfolge und die Uhrzeit stehen Ihnen frei.
  • Der fünfte Link ist für Zoom-Sitzung am Freitag mit dem Landesgeschäftsführer gemeinsam mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Dabei müssen Sie ein paar Multiple Choice-Fragen zu den Kursinhalten beantworten. Damit haben Sie den Kurs abgeschlossen, und wir senden Ihnen Ihre Teilnamebestätigung und die passenden Unterlagen zu. Für diese Zoom-Sitzung brauchen Sie einen Computer mit Kamera und Mikrofon, idealerweise verwende Sie ein Headset.

Infos online auch unter http://www.noezsv.at/noe/pages/startseite/kurse-vortraege/grundkurse.php

Wir freuen uns auf Ihre/eure Teilnahme, auch wenn wir uns dabei nicht persönlich treffen können.
 
Mit freundlichen Grüßen, 
Thomas Hauser
 
Landesgeschäftsführer thomas.hauser@noezsv.at 
Tel.: (+43)2272/61820

Zurück

Top