Servicehotline der Stadtgemeinde

Dienstag, 17. März 2020AllgemeinesBürgerservice

Sie brauchen Hilfe bei Besorgungen oder Sie möchten Ihre Hilfe anbieten – wir helfen weiter

02249/23 14 80  von 8 – 18.00 Uhr oder

buergerservice@gross-enzersdorf.gv.at  Kennwort: „CORONA-HILFE“

Aktuell wurde seitens der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf gemeinsam mit dem Zivilschutzbeauftragten Gerhard Baumann und Robert Nepp ein Hilfsdienst für die Großgemeinde organisiert.

Wenn Sie Hilfe benötigen (im Sinne von Einkäufen oder Erledigungen), die Sie nicht selbst ausführen können oder Hilfe anbieten können/möchten,  nützen Sie die oa Servicehotline  02249 2314 80 oder senden alternativ eine E-Mail an buergerservice@gross-enzersdorf.gv.at  Kennwort „CORONA-HILFE“.  Wir kümmern uns um Ihre Anliegen.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nur um kleine Botendienste bzw. Erledigungen handelt, bei medizinischen Fragen kontaktieren Sie bitte direkt einen Arzt. Folgende Hotline steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung: Coronavirus-Hotline der AGES: 0800 555 621. Im Verdachtsfall wenden Sie sich an die Telefonische Gesundheitsberatung: 1450

Um eine möglichst reibungslose Organisation der freiwilligen HelferInnen zu ermöglichen, benötigen wir folgende Informationen:

  • Name
  • Adresse
  • Tel.Nummer
  • E-Mail-Adresse
  • Verfügbare Zeiträume

Personen, die einer Risikogruppe angehören, können zu ihrem eigenen Schutz nicht für den Hilfsdienst der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf eingesetzt werden.

Die Einsatzzentrale zur Koordination der HelferInnen wurde eingerichtet. Es haben sich bereits über 71 HelferInnen gemeldet – Vielen Dank! Wir freuen uns über weitere Zusagen. Die ersten Besorgungen wurden bereits erfolgreich erledigt.

 Achten wir aufeinander

 Ihre Bürgermeisterin und Ihr Zivilschutzbeauftragter


Zurück

Top