Der Adventmarkt wurde feierlich eröffnet

Montag, 28. November 2022Allgemeines

Mit dem Einschalten der Lichter, gemeinsam mit Kindern aus der Großgemeinde, eröffneten Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und Vizebürgermeister Robert Fehervary feierlich den diesjährigen Groß-Enzersdorfer Adventmarkt am Kirchenplatz.

Der Adventmarkt wurde feierlich eröffnet

Den Buzzer für das Einschalten der Adventmarktbeleuchtung drückten Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Vizebürgermeister Robert Fehervary und Pfarrer Dr. Arkadiusz Borowski gemeinsam mit kleinen Mitbürger*innen

Den Buzzer für das Einschalten der Adventmarktbeleuchtung drückten Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Vizebürgermeister Robert Fehervary und Pfarrer Dr. Arkadiusz Borowski gemeinsam mit kleinen Mitbürger*innen


Mit Kulturstadtrat Martin Sommerlechner, Stadt- und Gemeinderäten, Pfarrer Dr. Arkadiusz Borowski und Vertretern des Roten Kreuz hieß man die ersten Besucher*innen willkommen und erfreute sich an duftenden Maroni, Keksen, Punsch & Glühwein und vielen weihnachtlichen Geschenksideen. Viele Besucher*innen waren auch beim Stand von GOOSTAV mobile Jugendarbeit, wo die Streetworker neben Punsch & Glühwein auch zum vergnüglichen „Wuzeln“ am Tischfußballtisch einluden. Im Anschluss daran eröffnete auch der Adventmarkt der Pfarre Groß-Enzersdorf. Der Adventmarkt am Kirchenplatz, geöffnet bis inklusive 23. Dezember (jeweils von Freitag bis Sonntag von 16-22 Uhr) bietet mit den Hütten der caritativen Organisationen auch die Gelegenheit beim Punsch trinken mit einer freiwilligen Spende etwas Gutes zu tun.

Die Weihnachtsbeleuchtung im Stadtzentrum wird heuer im Zeichen des Energiesparens von 8. Dezember bis zum 8. Jänner 2023 erstrahlen.

H25A3811_2
H25A3781_2

Fotos: Wolfgang Schwarz


Zurück

Top