Gärten klimafit machen

Montag, 04. April 2022AllgemeinesGesunde Gemeinde

Am Donnerstag, den 31.03.2022 fand im Heimatmuseum von Groß-Enzersdorf der Vortrag "Gärten klimafit machen" mit Martina Liehl-Rainer von "Natur im Garten" statt.

Gärten klimafit machen

Das Team der Gesunden Gemeinde um Dr. Peter Cepuder, Karin Kriegl und Ingrid Blatt bedankten sich bei Martina Liehl-Rainer mit einen Frühligsblumenstrauch.

Das Team der Gesunden Gemeinde um Dr. Peter Cepuder, Karin Kriegl und Ingrid Blatt bedankten sich bei Martina Liehl-Rainer mit einen Frühligsblumenstrauch.


Sie hielt einen kurzweiligen, sehr informativen Vortrag wie man seinen Garten, der durch extreme Trockenheit, langanhaltende Hitze oder heftige Starkregen beeinflusst wird, klimafit gestalten kann. Schwerpunkt wurde dabei auf die höheren Gewächse wie Sträucher und Bäume gelegt. Besonders wichtig sind diese Bepflanzungen für mehr Verdunstung, Zurückhaltung von Wasser im Garten sowie Schließung und Nutzung von Kreisläufen. Außerdem wurde Wissenswertes über das Mikroklima im Garten vermittelt und wie es positiv beeinflusst werden kann. In der anschließenden Diskussionsrunde konnten mit den rund 25 Besuchern noch viele Detailfragen behandelt werden.


Zurück

Top