Neues Raumkonzept für die Nachmittagsbetreuung

Donnerstag, 15. April 2021AllgemeinesSchule

Im Zuge der Umbauarbeiten hat die Volksschule Groß-Enzersdorf auch neue Räumlichkeiten für die Nachmittagsbetreuung bekommen. 

Neues Raumkonzept für die Nachmittagsbetreuung

An der Schule werden schon seit Jahren die Kinder am Nachmittag bei ihren Hausübungen unterstützt und in der Freizeit betreut. Der Ausbau der Schule ist eine wertvolle Investition in die Zukunft unserer Kinder!

An der Schule werden schon seit Jahren die Kinder am Nachmittag bei ihren Hausübungen unterstützt und in der Freizeit betreut. Der Ausbau der Schule ist eine wertvolle Investition in die Zukunft unserer Kinder!


Die Osterferien wurden genutzt, um die ersten bezugsfertigen Räume der Nachmittagsbetreuung einzurichten. Ein neues Raumkonzept bietet nun Lern- Spiel- und Ruhezonen und ermöglicht eine flexible Nutzung, angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse der SchülerInnen.

Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und Vizebürgermeister Robert Fehervary konnten, gemeinsam mit der Leiterin der Nachmittagsbetreuung, Maria David, die tolle neue Einrichtung und das dazugehörende pädagogische Equipment wie Spiele, Bastelmaterialien, Malfarben und vieles mehr, in Augenschein nehmen. „Wir freuen uns sehr, dass der Umzug so reibungslos funktioniert und die Nachmittagsbetreuung wieder ein Stück ausgeweitet werden konnte. Die Kinder werden in den neuen Räumen perfekt betreut und haben endlich genug Platz zum Lernen und Spielen“, so Bürgermeisterin und Vizebürgermeister. Der 2. Bauabschnitt der Aus- und Umbauten wird im Sommer fertiggestellt sein.

Foto: Gemeinde


Zurück

Top