Das WandelCAFE in Groß-Enzersdorf öffnet seine Türen am 14. Mai

Leerstand in der Rathausstraße 8 wird ab 14.Mai mit „1000xVIELFALT“ zum Begegnungsort.

Donnerstag, 12. Mai 2022AllgemeinesKultur

In den vergangenen Monaten wurde schon gemeinsam fleißig gewerkt: Möbel eingesammelt und bemalt, Ideen für Veranstaltungen eingebracht und mehr.    

Das WandelCAFE in Groß-Enzersdorf öffnet seine Türen  am 14. Mai

Im Rahmen des Viertelfestival Weinviertel startet in Groß-Enzersdorf am 14.5.2022 um 15:00 Uhr das Projekt „1000xVIELFALT“.

Dazu entsteht das temporäre „WandelCAFE“ in einem ehemaligen Geschäftslokal in der Rathausstraße 8. Es ist kein „CAFE“ im herkömmlichen Sinn, sondern ein Ort der lebendigen Begegnung, wo sich Menschen treffen können, um gemeinsam kreative Ideen mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit umzusetzen. „Zeigen wir gemeinsam, wie VIELFALT aussieht und lassen Ideen und Visionen freien Lauf! Jeder kann Teil der Vielfalt von Groß-Enzersdorf sein! Musik, Ausstellungen, Plaudern, gemeinsam Kochen,... alles ist möglich!“ meinen die Initiatorinnen Doris Holler-Bruckner und Karin Neckamm, vom Verein POWERFUL PEOPLE.

Highlights des Eröffnungsfestes, wenn das WandelCAFE seine Tür für alle öffnet: Der Frauen-Chor "Stimmen für die Freiheit" aus Ukrainerinnen und Weißrussinnen, die Band Temptation, sowie die Foto-Ausstellung  “Lokale Orte der Klimakrise" und der Start der „1000xVIELFALT“-Fotowand, einer Art Puzzle aus vielen einzelnen Porträts, das im Laufe der nächsten Monate weiter wachsen soll und möglichst viele Menschen aus Groß Enzersdorf zeigen wird. Die Organisatorinnen Doris Holler-Bruckner und Karin Neckamm stellen vor, welche spannenden Ideen von Bürgerinnen und Bürgern aus der Groß-Gemeinde Groß-Enzersdorf bereits eingebracht wurden und für die Dauer der Öffnung  des WandelCAFES bis Mitte August in ein gemeinsames Gestalten und Umsetzen gebracht werden sollen.

Weitere Ideen können übrigens noch immer eingebracht werden.  Unter anderem sind geplant: ein ReparaturCafe, eine Kleidertauschparty,  Zeitgespräche mit Alteingesessenen und Zuzüglern und zu "Groß-Enzersdorf Einst und Jetzt", Ausstellungen usw. Bereits am 20.Mai wird es ab 18:00 Uhr einen „Ukrainischen Abend“ geben.
 

Unterstützt wird das Projekt von der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf in Zusammenarbeit mit der LEADER Region Marchfeld mit Unterstützung von Bund, Land NÖ. und Europäischer Union. Außerdem ist es eines der Highlights des  „Viertelfestival NÖ- Weinviertel 2022“. 

 

Eröffnungsfest „1000xVIELFALT“ im  WandelCAFE

Rathausstraße 8

2301 Groß-Enzersdorf

14.5.2022 ab 15:00 Uhr

www.powerful-people.at

Wandelcafe

https://www.facebook.com/powerfulpeopleAT/

 

Weitere Information:

Powerful PEOPLE

Doris Holler-Bruckner

+ 43 664 144 81 98

doris@oekonews.at


Zurück

Top